Grundausbildung

Jugendbrevet

Junge Wasserratten lernen im Jugendbrevet auf was sie in Sachen Sicherheit am, im und auf dem Wasser achten müssen. Und was ist zu tun, wenn es zu einem Unfall von anderen Personen kommt?

Inhalte

  • Gefahrenstellen im Bad
  • Sicheres Bewegen im Wasser (Schwimmen/Freitauchen)
  • Alarmieren im Notfall
  • Einstieg Rettungstechnik

Zielgruppe

  • Jugendliche, die sich in ihrer Freizeit gerne und oft in überwachten Schwimmbädern aufhalten. 
  • Jugendliche, die sich später als Trainer, Rettungsschwimmer oder SLRG Kursleiter weiterbilden.

Dauer

  • 7 ¼ Stunden

Kosten

Die Kurskosten werden individuell vom jeweiligen Kursveranstalter aufgrund lokaler Gegebenheiten (z.B. Miete von Wasserfläche) festgelegt. Sie finden die genaue Kursgebühr in der Kursausschreibung im Kurskalender.

Detailliertere Informationen zum Kurs können der jeweiligen Kursausschreibung im Kurskalender entnommen werden.

Anforderungen an Kursteilnehmer
Das Jugendbrevet ist bestanden, wenn...
Ausbildungsstatus
Kursabsenzen
Weiterführende Informationen