Sport und gesellschaftliches Miteinander

Wettkämpfe

Rettungsschwimmer*innen treffen sich unter dem Jahr an verschiedenen Wettkämpfen in der Schweiz und können dort in den unterschiedlichsten Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen.
Die zweitägigen Staffel-Schweizermeisterschaften von Sektionen für Sektionen finden seit den 60er-Jahren – nunmehr in unregelmässigen Abständen – statt. Sie kombinieren Sport und gesellschaftliches Miteinander.
    
Die Swiss Lifesaving Trophy ist eine Wettkampfserie bestehend aus drei Wettkämpfen im Pool und drei Wettkämpfen im See. Über die sechs Wettkämpfe hinweg wird in den Kategorien Women Youth, Women Open, Women Masters, Men Youth, Men Open und Men Masters eine Gesamtrangliste erstellt.