Keine sexuellen Übergriffe in der SLRG

Mit der Mitgliedschaft bei VERSA setzt die SLRG Region ZH ein Zeichen gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern im Sport.

Wir verurteilen die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen im Sport. Wir sind deshalb seit Jahren Mitglied bei VERSA, dem Verein für Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern im Sport. Unser Verein unterstützt diese Bemühungen und bringt dies mit der Mitgliedschaft bei VERSA zum Ausdruck.

 

2016 hat die SLRG Schweiz eigene Richtlinen zum Thema "sexuelle Übergiffe" erlassen. Sie enthalten unter anderem verbindliche Vorgaben wie auch Empfehlungen für die Sektionen. http://www.slrg.ch/de/download/download-organisation.html

 
   
   

Wichtige Information für angehende Schwimmleiter

 

http://www.jugendundsport.ch/internet/js/de/home/rettungsschwimmen/uebersicht.html

   

Prüfungsdisziplinen für angehende Schwimmleiter