Seeüberquerung abgesagt!

Infolge des Corona-Virus ist die Seeüberquerung vom 2. August 2020 abgesagt. 

Wir bedauern, dass wir den Anlass dieses Jahr nicht durchführen können. Doch steht für uns die Gesundheit der teilnehmenden Schwimmer*innen sowie der zahlreichen Helfer*innen an oberster Stelle.

Details sind der Rubrik Sempachersee-Überquerung zu entnehmen.

 

Die nächste Sempachersee-Überquerung findet am 1. August 2021 statt.

 

Update: Keine Trainings bis zum 7. Juni 2020!

Der Vorstand hat sich am Dienstag, 5. Mai 2020 zu einer Videokonferenz zusammengefunden. An diesem Abend stand  im Zentrum, wie es in den kommenden Wochen und Monaten mit den Trainings sowie Anlässen der SLRG Sempachersee weitergehen soll. Dabei wurden die verschiedenen Aspekte des Versammlungsverbotes, der Hygienemassnahmen sowie des Schutzkonzepts für SLRG-Sektionen erläutert.

Schlussendlich hat sich der Vorstand einstimmig für folgendes Vorgehen entschieden:

 

Trainings

Bis zum 7. Juni finden keine Trainings der SLRG Sempachersee statt!

Das SPZ Nottwil ist bis auf Weiteres geschlossen. Das Seebad Sempach öffnet frühestens per 8. Juni.

Das Sportzentrum Sursee öffnet teilweise den Betrieb per 11. Mai 2020. Das Schutzkonzept für Vereine ist jedoch so umfassend, dass eine vollständige Einhaltung dessen nicht gewährleistet werden kann. Zudem dürfen im Training nur 5 Personen teilnehmen, da auch für Vereine das Versammlungsverbot gilt. Der Vorstand möchte nicht entscheiden müssen, wer dabei sein darf und wer nicht. Ein normaler Trainingsbetrieb kann dadurch nicht aufrecht erhalten werden. Das gesellschaftliche Beisammensein darf ebenfalls nicht gepflegt werden, da der Aufenthalt im Hallenbad ausserhalb der Trainingszeit auf ein Minimum reduziert werden muss.

 

Anlässe

Weitere Anlässe mussten abgesagt werden bzw. sind auf das nächstes Jahr verschoben:

13. Mai 2020 - Start Sommertraining

2. August 2020 - 50. Sempachersee-Überquerung

5. August 2020 - Interne Seeüberquerunge mit Risotto Essen

Noch offen sind:

1. Juli 2020 - Training mit Reiden in Sempach

12. August 2020 - Training mit Samariterverein Grosswangen

 

Der Bundesrat informiert am 27. Mai über die mögliche Lockerung des Versammlungsverbotes. Wir hoffen sehr, dass wir ab dem 8. Juni wieder Trainings für unsere Vereinsmitglieder anbieten können.

Bis dahin ist es jedem selber überlassen, ob er/sie in der Freizeit dem Hobby schwimmen nachgehen möchte. Wir bitten euch dabei, die Hygeniemassnahmen zu beachten.

 

Wir wünschen allen gute kommende Wochen und freuen uns auf unser erstes gemeinsame Training!

Vorstand der SLRG Sempachersee

 

Mittwoch, 6. Mai 2020

 

Update: Absage von weiteren Anlässen

Das SLRG Water Rescue Training vom Samstag, 27. Juni 2020 wurde abgesagt. 

Ebenfalls abgesagt ist der CKW Triathlon vom Sonntag, 5. Juli 2020.

 

Der Bundesrat informiert am Mittwoch, 29. April 2020, wie es in den kommenden Wochen weitergeht. Nachfolgend wird die SLRG Geschäftsstelle die Details für die Weiterführung der Trainings und Kurse an die Sektionen weiterleiten.

Der Vorstand wird daraufhin das weitere Vorgehen besprechen und informieren. Wir bitten um Geduld und danken euch...

 

Mittwoch, 29. April 2020

 

Update: Keine Trainings und Anlässe bis 10. Mai!

Am 16. April hat der Bundesrat über die weiteren Massnahmen sowie über deren Lockerung informiert.

Das BASPO erarbeitet momentan ein Konzept „Exit Strategie Sport“. Anfang Mai wird die Situation neu beurteilt.

 

Trainings wie auch Wettkämpfe in der SLRG bleiben bis am 10. Mai eingestellt. Gleiches gilt für das Kurswesen, da nach wie vor das Versammlungsverbot gilt.

 

Die Lifesafing Trophy vom 13. Juni in Sempach wurde leider abgesagt.

 

Wir hoffen, dass wir euch Bald wieder in einem Training der SLRG Sempachersee begrüssen können. Bis zu dem Zeitpunkt: Hebed Sorg!

 

Dienstag, 21. April 2020

 

Update: Keine Trainings und Anlässe bis zum 30. April 2020!

Liebe Vereinsmitglieder

Der Bundesrat hat heute die Massnahmen verschärft. 

 

Im Zuge dessen hat der SLRG-Krisenstab in Absprache mit der Taskforce des SRK (Abgleich von 32 Mitgliedorganisationen) bestimmt, dass das Kurswesen und die Vereinsaktivitäten per sofort bis und mit 30. April 2020 eingestellt werden müssen.

 

Ab Morgen Dienstag, 17. März 2020, wird auch die Sportarena Sursee ihre Tore schliessen.

Wir werden weiter informieren, sobald wir etwas Neues wissen.

Euch allen wünschen wir alles Gute und einen guten Umgang mit der neu gewonnenen Zeit. Allen anderen, welche weiterhin im Job eingebunden sind, danken wir herzlich für ihren riesigen Effort für die Bevölkerung!

Vorstand SLRG Sempachersee

 

Montag, 16. März 2020 / 21:30 Uhr

 

Keine Trainings und Anlässe infolge Corona-Virus!

Liebe Vereinsmitglieder

Der Bundesrat hat infolge des Corona-Virus besondere Massnahmen bekannt gegeben. Der Vorstand der SLRG Sempachersee hat deshalb folgendes beschlossen:

 

Jugend

Bis zu den Osterferien (10. April) finden keine Jugendtrainings am Mittwochabend statt. Da in den Ferien keine Trainings stattfinden, sehen sich die Jugendlichen erst am Mittwoch, 29. April wieder im Sportzentrum.

Erwachsene / Wettkampf

Das Sportzentrum hat geöffnet. Jedoch finden keine offiziellen Trainings der SLRG Sektion Sempachersee statt. Dies gilt für die Erwachsenen wie auch für die Wettkampfgruppe, ebenfalls bis zum 10. April. Ob ab dem 14. April wieder offizielle Trainings stattfinden, werden wir vorab mitteilen. Die Bahnen sind jedoch reserviert und jeder kann auf eigene Verantwortung schwimmen gehen.

Anlässe

Bis zum 30. April werden keine Anlässe durchgeführt. Dies betrifft das Ostertraining mit Höck vom Dienstag, 7. April wie auch das Ostertraining im See vom 12. April 2020. 

 

Euch allen wünschen wir in den kommenden Wochen einen guten Umgang mit dieser „neuartigen“ Situation und: Bliibet gsund!

Vorstand SLRG Sempachersee

 

Sonntag, 15. März 2020 / 21:04 Uhr

 

SPZ Nottwil: Hallenbad geschlossen!

Infolge Coronavirus bleibt die Schwimmhalle des SPZ Nottwil ab dem Donnerstag, 5. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen.

Die Trainings im Hallenbad des Sportzentrums Campus Sursee werden wie gewohnt durchgeführt. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen, an den Trainings am Dienstag von 20.00 bis 21.00 Uhr teilzunehmen.

 

18. Februar 2020 - Fasnachtstraining

An diesem Dienstag stand wieder einmal ein Fasnachtstraining auf dem Programm, unter dem Motto Spiel und Spass.

Beim Leiterlispiel ging es aktiv zu und her: Purzelbaum ins Wasser, nur mit Brustbeinschlag schwimmen, HuckePack durch Wasser laufen und noch vieles Mehr. Dabei ging es nicht nur die Leiter hoch, nein auch der Fall runter hat den einen oder anderen erwischt...

Beim Würfelspiel wurden zu zweit verschiedene Aufgaben mit den Poolnudeln gelöst: Seepferdchen reiten, Kutschenfahrt, Aquajogging... Für jede Muskelpartie war etwas dabei.

Zum Schluss ging es noch fasnächtlich zu und her. Verkleidet und mit einer Polonaise durchs Hallenbad wurde schon einmal auf die kommenden närrischen Tage eingestimmt.

Nach dem Training begaben sich die Fasnächtler zusammen mit der Wettkampfgruppe ins Restaurant Baulüüt zu einem feinen Apero.

 

7. Februar 2020 - 57. Mitgliederversammlung

Am Freitag, 7. Februar 2020, durfte der Präsident Stefan Furrer 61 Personen zur 57. Mitgliederversammlung im Restaurant Oase in Oberkirch begrüssen. In einer Schweigeminute wurde an das verstorbene Vereinsmitglied Anna Breitenmoser gedacht. 

In den diversen Jahresberichten wurde auf ein aktives und spannendes Vereinsjahr 2019 zurückgeblickt. Auch in diesem Jahr stand die Aus- und Weiterbildung zahlreicher Rettungsschwimmer im Vordergrund. An diversen Ereignissen waren die Vereinsmitglieder selber für die Aufsicht im und am Wasser im Einsatz. Ein Höhepunkt war dabei wieder einmal die Seeüberquerung mit insgesamt 563 Teilnehmern. Das Vereinsleben kam dabei nicht zu kurz, wie unter anderem das Chlausschwimmen in Merlischachen und der Winterausflug ins Eigenthal zeigte.

An der Mitgliederversammlung konnten vier neue Aktivmitglieder begrüsst werden. Symbolisch mit einer Badekappe wurden sie in den Verein aufgenommen. 

Der Vorstand verabschiedete Bettina Rüeger als Aktuarin. Neben ihrer Tätigkeit im Vorstand als Webmaster wird Claudia Muri nun auch als Aktuarin amten. Dafür gibt sie ihr Amt als Bindeglied zur Jugend an Michelle Gähwiler weiter. Die Jugendverantwortliche wird neu ihre Anliegen direkt im Vorstand einbringen können. Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden mit grossem Applaus in ihrem Amt bestätigt. 

Mit grosser Freude wurde Judith Christen zum Ehrenmitglied ernannt. Sie war massgebend für die Entwicklung der heutigen Jugendgruppe verantwortlich. In über 120 Kursen gab sie ihr Fachwissen in der Wasserrettung an unzählige Kursteilnehmer weiter. Unter grossem Applaus konnte der Präsident die Ehrenurkunde an Judith übergeben.

Ein weiterer grosser Dank ging an diesem Abend an Michelle Gähwiler und Bettina Rüeger. Beide haben den Verkauf der Weihnachtssterne im Surseepark organisiert. An zwei Tagen standen Rettungsschwimmer der Jugend und der Wettkampfgruppe am Verkaufstresen. Dabei wurde ein hoher Beitrag eingenommen, welcher nun von den beiden Gruppen nach ihrem Gusto eingesetzt werden kann.

Am Sonntag, 2. August 2020 findet die 50. Ausgabe der Sempachersee-Überquerung statt. Ein Anlass, auf das sich jedes Vereinsmitglied jetzt schon freut! Mit den besten Wünschen für ein tolles Vereinsjahr beendete Stefan Furrer die 57. Mitgliederversammlung. 

 

18. Januar 2020 - Winterausflug

Am Samstag, 18. Januar 2020 lud die SLRG Sempachersee zum Winterausflug. Für einmal ging es ins Eigenthal.

Bei guten Wetterbedingungen nahmen die 12 Rettungsschwimmerinnen den Weg auf sich. Auf der Würzenegg stapften die Frauen sogar durch frischen Schnee. Eine Pause mit einem kleinen Apero durfte dabei natürlich nicht fehlen. 

Nach der Wanderungen traf man sich mit den Nicht-Wanderern im Restaurant Eigenthal zu einem feinen Nachtessen. Mit den total 17 Rettungsschwimmern ging es an diesem Abend noch so richtig gemütlich zu und her...

Ein grosser Dank geht an Käthy Marfurt, welche diesen Anlass wieder mit viel Engagement organisiert hat. 

 

Einladung zur 57. Mitgliederversammlung

Am Freitag, 7. Februar 2020 findet um 19.15 Uhr die 57. Mitgliederversammlung der SLRG Sempachersee statt. Die teilnehmenden Mitglieder treffen sich an diesem Abend im Restaurant Oase im Golfpark in Oberkirch.

Eine An- oder Abmeldung ist bis 24. Januar 2020 an slrg-sempacherseeanti spam bot@bluewinanti spam bot.ch zu tätigen oder direkt an den Präsidenten Stefan Furrer. 

Alle Details sind in der Einladung zu finden. Wir freuen uns über zahlreiche Mitglieder und Freunde der SLRG Sempachersee!

 

Einladung MV 2020

 

Vereinstraining in Sursee neu am Dienstag!

Im neuen Jahr findet das Vereinstraining der SLRG Sempachersee im Hallenbad Sportzentrum Sursee neu am Dienstag statt. Die Zeit von 20.00 bis 21.00 Uhr bleibt gleich.

Die Trainings im SPZ Nottwil finden wie gewohnt weiterhin am Dienstag statt.

 

18. Januar 2020 - Winterausflug

Auch im 2020 organisiert Käthy Marfurt einen Winterausflug: 

Für einmal geht es ins Eigenthal zu einer schönen Schneeschuhtour durch die winterliche Landschaft. Die Wanderung wird mit einen Abendessen im Restaurant Eigenthal abgeschlossen. Es sind somit auch alle herzlich eingeladen, welche ausschliesslich beim Essen dabei sein möchten.

Anmeldeschluss ist der 12. Januar 2020 bei Käthy. Alle Details dazu findet ihr im untenstehenden PDF.

   

Ein gutes neues Jahr!

Die SLRG Sempachersee wünscht allen Rettungsschwimmern und deren Familien ein gutes neues Jahr!

Und falls nach den vergangenen Tagen die Waage ein bisschen ein komisches Körpergewicht anzeigt: Kein Problem. Auch im 2020 sind wir wieder sportlich unterwegs. Kommende Woche starten wir wieder mit dem Training und freuen uns, wenn wir viele alte und neue Gesichter bei uns begrüssen können!

 

21. Dezember 2019 - Weihnachtsverkauf

Kurz vor Weihnachten konnte die Wettkampf- und die Jugendgruppe ihr Vereinskonto aufbessern. Im Surseepark leiteten sie den Verkauf der Weihnachtssterne der Feusi-Boutique.

Bereits um 8 Uhr morgens standen die ersten Jugendlichen und Rettungsschwimmer bereit. Mit viel Charme brachten sie die Sterne unter die Leute. Dabei kam aber auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Für Kaffee, Tee und Kuchen war gesorgt. Den Besuchern gaben unsere "Verkäufer" gerne Auskunft zur SLRG Sempachersee und für was das eingenommene Geld eingesetzt wird.

Am Nachmittag war der Baum leer und die Rettungsschwimmer konnten auf einen gelungenen Anlass zurückblicken. Wir danken herzlich Louis Keller für den guten Tipp und der Feusi-Boutique, dass unser Verein in diesem Jahr berücksichtigt wurde...

 

18. Dezember 2019 - Waldweihnacht der Jugend

Das letzte Training der Jugend vor den Ferien steht immer unter einem besonderen Stern. Gemeinsam wird schon einmal Weihnachten gefeiert.

Der Terminkalender der Jugendschwimmer war jedoch ziemlich voll, sodass nur eine kleine Schar dabei war. Kurzerhand wurde die Waldweihnacht darum zu unserer Jugendleiterin Muriel nach Hause verlegt. Doch auch hier hatten wir es so richtig gemütlich. Im Garten stand der Weihnachtsbaum bereit und ein kleines Feuer war auch schon am Brennen.

Nach einem kleinen Apero mit Chips und Salzstängeli, gab es für jeden eine Wurst vom Grill mit feinem Gemüsedip. Mit einem Schoggistängeli-Kuchen wurde das 3-Gang-Menü abgeschlossen. Für einmal stand somit nicht das Wasser im Zentrum, sondern das Zusammensein. Alle haben es sichtlich genossen...

 

4. Dezember 2019 - Chlaustraining

Wie immer kurz vor dem Samichlaus, fand das Chlaustraining der SLRG Sempachersee statt. Zum ersten Mal war dies in der Sportarena in Sursee. 

Im Wasser ging es sportlich zu und her. Nach einigen Längen Technik- und Ausdauerschwimmen, machten sich die Schwimmer auf zum Wasserparcours. Hier galt es den Parcours möglichst schnell und ohne Abstürze ins Wasser zu bewältigen, damit am Ziel das Puzzle zusammengesetzt werden konnte. Und wer erschien denn auf dem Puzzle? Natürlich der Samichlaus!

Dieser hatte den Schwimmern im Restaurant Baulüüt einen feinen Apero bereitgestellt. So folgte nach dem Training der obligate Chlaushöck mit gemütlichen Zusammensein.

 

 

 

1. Dezember 2019 - Chlausschwimmen

Das Wetter an diesem Sonntag zeigte sich von der winterlichen Seite. Eine kleine Schar Wagemutiger der Sektion Sempachersee traf sich in Merlischachen. Gut eingepackt trotzten sie den tiefen Temperaturen.

Schon bald entledigten sie sich jedoch ihrer zahlreichen Kleiderschichten. Angefeuert vom Samichlaus sprangen sie in das verhältnismässig warme Nass des Vierwaldstättersees. Entsprechend einer See-Sektion hielten sie es ziemlich lange im Wasser aus, bevor sie an Land stiegen und sich wieder in ihre Kleiderschichten einpackten. 

Vom Samichlaus gab es dann persönlich ein Diplom und natürlich einen Lebkuchen. Beim anschliessenden gemeinsamen Mittagessen konnten dann alle wieder "verwarmen"...

 

Ein grosser Dank geht an dieser Stelle an Christine Kaiser, welche die Teilnahme der Sektion Sempachersee an diesem Anlass jeweils organisiert hat! Mit dem diesjährigen Chlausschwimmen hat sie ihr "Ämtli" zum letzten Mal ausgeführt.

 

6. November 2019 - Gemeinsames Training mit der Jugend

An diesem Mittwoch stand für die "Grossen" der SLRG Sempachersee etwas Besonderes auf dem Programm: Gemeinsames Training mit der Jugend. Insgesamt fast 40 Rettungsschwimmer von 10 bis 40 Jahre trafen sich im Hallenbad des Sportzentrums Sursee.

Nach dem üblichen Einschwimmprogramm wurden die Teilnehmer in vier Gruppen eingeteilt. Danach begaben sie sich zu den einzelnen Rettungsposten, die um das 25m-Becken verteilt waren. Dabei stand das Rettungsschwimmen an erster Stelle:

Posten 1: Rettungsschwimmen mit Transportgriff, Nacken-Stirn-Griff, Nackengriff

Posten 2: Üben der Thoraxkompression an einer Ambu-Puppe sowie Seitenlagerung machen

Posten 3: Nach Ringen im Wasser tauchen und das Verhalten bei einem Notfall besprechen

Posten 4: Rettungsparcours schwimmen und die Baderegeln anhand eines Wimmelbildes repetieren

Alle waren so intensiv bei der Sache, sodass die Zeit wie im Flug verging. All zu schnell war das gemeinsame Training zu Ende, wobei ein gemeinsames Foto natürlich nicht fehlen durfte!

 

11. September 2019 - Letztes Sommertraining

Am Mittwoch, 11. September 2019 war es wieder einmal soweit: das letzte Seetraining der Sommersaison 2019 stand vor der Tür. Die Rettungsschwimmer der SLRG Sempachersee hatten sich wie gewohnt wieder in Schale geworfen. Die Damen präsentierten sich im kleinen Schwarzen und die Herren machten mit Hemd und teils auch Krawatte ihre Aufwartung.

Der See bescherte uns nochmals wunderbare Temperaturen und der Himmel eine wunderbare Abendstimmung. Mit einem Schwumm durch die ganze Badi verabschiedeten sich alle vom Sempachersee. 

Nach der Dusche fand man sich im Seeland Sempach ein. Das Restaurant überraschte uns mit Speis und Trank. Vielen Dank! Einige blieben noch in der gemütlichen Runde sitzen, genossen den schönen Sonnenuntergang, bevor sich alle auf den Heimweg machten...

 

28. August 2019 - Seeüberquerung der Jugend

Pünktlich um 17.45 Uhr trafen die Jugendlichen zum letzten Seetraining in dieser Saison im Seebad Sempach ein, stand doch ein besonderer Anlass auf dem heutigen Programm: Seeüberquerung.

Nach dem Umziehen chauffierten einige Eltern die Schwimmer zur Festhalle Sempach. Um 18.20 Uhr stiegen 18 Jugendliche und 4 Jugendleiter ins Wasser. Begleitet von einem Motorboot, zwei Pedalos und zwei Rettungsbrettern ging es in Richtung Seebadi zurück. Gut gelaunt zogen die Jugendlichen durchs Wasser. Die Schnellsten trafen bereits nach 20 Minuten wieder ein, nach 40 Minuten konnten dann alle Jugendlichen wieder in der Badi begrüsst werden. 

Damit war der Abend aber noch nicht zu Ende. Auf dem Grill warteten bereits die Würste und jeder war froh über die Stärkung nach dieser sportlichen Leistung. Das Sommerbräteln wird auch genutzt, um abtretende Jugendleiter zu verdanken. Von Sandra Hufschmid musste sich das Leiterteam leider verabschieden. Mit einem Sack voll feiner Sachen für ein Picknick und einem grossen Applaus wurde die Arbeit von Sandra verdankt.

Beim Eindunkeln verabschiedeten sich nah dies nah alle Jugendlichen und auch alle anderen machten sich auf den Heimweg.

Ein grosser Dank an alle Helfer auf und neben dem Wasser, welche die Jugend an diesem tollen Sommerabend unterstützt hat!

 

28. August 2019 - Ehrenmitgliedertreffen

Bereits zum zweiten Mal fand das Ehrenmitgliedertreffen in der Seebadi Sempach statt. Bei wunderbarem Wetter durfte Barbara die zahlreichen geehrten Rettungsschwimmer begrüssen. 

Einige liessen es sich nicht nehmen und genossen einen kurzen Schwumm im Sempachersee. Erfrischt ging es dann gemütlich im Restaurant Seeland zu und her. Es wurde gefachsimpelt, über die alten Zeiten sinniert und auch die eine oder andere Anekdote wurde beigesteuert. 

Somit ein rundum gelungener Anlass...

 

1. September 2019 - Herbstausflug

Der Herbstausflug findet nicht statt!

Es haben sich zu wenig Teilnehmer angemeldet.

 

7. August 2019 - Interne Sempachersee-Überquerung

Nach der offiziellen Seeüberquerung fand auch dieses Jahr diejenige der SLRG-Mitglieder und aller Helfer statt.

Das Wetter zeigte sich an diesem Abend von seiner unsteten Seite. Das Aufwärmen der Schwimmer fand noch im Trockenen statt, beim Einstieg ins Wasser wurden alle kräftig geduscht. Trotzdem wagten sich 24 Rettungsschwimmer in den See. Unterwegs verzogen sich die schwarzen Wolken und gaben der Sonne ein Schlupfloch. Bereits nach 40 Minuten trafen die Schnellsten in der Badi ein und nach ein bisschen mehr als einer Stunde waren dann auch die Letzten wieder im Trockenen.

In dieser Zeit zeigten Louis und Franco wieder ihr Können am Kochtopf. Ein feines Pilzrisotto wartete auf die Schwimmer und die zahlreichen Helfer. Wieder einmal war es feines Abendessen! Die Mitglieder spendierten zum Kaffee fleissig Kuchen und Gebäck, sodass niemand hungrig nach Hause musste. 

Der grosse Applaus galt allen Anwesenden und vor allem dem Küchenteam!

 

49. Sempachersee-Überquerung ist bereits Geschichte...

Am Sonntag, 4. August 2019 wurde die 49. Sempachersee-Überquerung durchgeführt. Mit dabei waren insgesamt 565 Schwimmer und Schwimmerinnen. Unter der Rubrik Sempachersee-Überquerung findet ihr bei den Impressionen und Presse einige Bilder zum diesjährigen Anlass.

Unter den Informationen haben wir euch alles zur Jubiläumsausgabe 50. Sempachersee-Überquerung vom Sonntag, 2. August 2020 aufgeschalten. 

Wir danken allen für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns, wenn wir euch nächstes Jahr wieder begrüssen können!

 

28. Juni 2019 - Training mit Reiden

An diesem Freitagabend waren die Rettungsschwimmer der SLRG Sektion Sempachersee sportlich ziemlich gefordert. Die SLRG Reiden organisierte nämlich das Training in ihrer hauseigenen Badi.

Das Programm fand für einmal nicht nur im Wasser statt: Einwärmen mit 3 Runden ums Beachfeld, Disziplin Beachflag, Parcours über die Rutsche zum Sprungbrett mit Laufstrecke. Nach dem Einschwimmen im 50m Becken wurden gemeinsam verschiedene Übungen absolviert.

Den Abend liess man dann gemütlich ausklingen mit Grillieren und Beachvolleyball. Gemeinsam genoss man die wunderbare Abendstimmung in Reiden. Einziger Wehrmutstropfen: Nur gerade 3 Mitglieder der Sektion Sempachersee waren bei diesem tollen Training dabei... 

 

15. Juni 2019 - Swiss Life Saving Trophy

Die neue Wettkampfgruppe hatte am Samstag, 15. Juni ihren Einstand an der Swiss Lifesaving Trophy in der Seebadi Sempach. 

Dabei konnten sie viel lernen und sich dabei mit den besten Rettungsschwimmern der Schweiz messen. Die Leistung der jungen Athletinnen und Athleten konnte sich wirklich sehen lassen! Sie erreichten zahlreiche B- und A-Finale in den verschiedenen Open-Water-Disziplinen. 

Ein absolutes Highlight war dabei sicher die Leistung von Lisa Schüpbach. Sie erreichte den 1. Platz in der Elite-Kategorie der Disziplin "Beach-Flag". Gratulation! Auch alle anderen können mehr als zufrieden sein mit ihren erzielten Resultaten.

Ein grosses Dankeschön geht an alle, welche die Wettkampfgruppe vor Ort unterstützt haben sowie an alle Helfer und Organisatoren! 

 

12. Juni 2019 - Cool & Clean

Für einmal hiess es bei der Jugend und bei den Grossen: Cool & Clean!

Bei diesem Programm von Swiss Olymic stehen Fairplay, gemeinsam Ziele erreichen und Prävention im Vordergrund. Diese Aspekte wurden in verschiedenen Posten behandelt. Dabei wurden Trinkhalme, Rauschbrillen, Gewicht und alle mögliche als Hilfsmittel eingesetzt. Dabei ging es aber nicht nur ernst zu und her, es ertönte auch der eine oder andere Lacher durch die Badi.

Die Erlebnisse wurden anschliessend bei einem Trunk im Restaurant untereinander ausgetauscht...

 

5. Juni 2019 - Jugend 1. Seetraining

Am Mittwoch, 5. Juni ist auch die Jugend in die Sommersaison im See gestartet.

Zuerst lernten die Jugendlichen die Seebadi Sempach mit einem Posten-OL kennen: Wo befindet sich der Notrufknopf? Wo steige ich am besten ins Wasser? Und wo muss ich aufs WC?

Anschliessend gab es noch eine grosse Runde im Wasser. Es genossen alle die wunderbaren 21.5 Grad Wassertemperatur und wollten schon fast nicht mehr zum Wasser raus...

 

4. Juni 2019 - Training Samariterverein Schötz

Am Dienstag, 4. Juni wurde zusammen mit dem Samariterverein Schötz im SPZ Nottwil trainiert.

Für unsere Rettungsschwimmer hiess es für einmal: Wie funktioniert ein Druckverband? Was mache ich bei einem Sonnenstich? Und wann benutze ich Handschuhe? Dabei wurde fleissig Hand angelegt und geübt.

Die Samariter lernten in dieser Zeit die Rettungsgriffe kennen, warfen den Rettungsball und bargen einen Rettling aus dem Wasser. Auch sie konnten von diesem Abend profitieren und ihr Wissen im Bereich der Wasserrettung auffrischen.

Bei einem gemeinsamen Umtrunk wurde noch fleissig gefachsimpelt und gelacht.

 

 

 

15. Mai 2019 - 1. Seetraining

Das Wetter zeigte sich an diesem 15. Mai von seiner schönen Seite. Die Temperaturen hingegen blieben kühl, so auch das Wasser mit lediglich 11 Grad!

Trotzdem wagten sich 19 Rettungsschwimmer ins kalte Nass, um die kommende Sommersaison im Seebad Sempach zu eröffnen. Für einige war es ein ziemlich kurzer Schwumm, andere hingegen genossen das Bad im See. Jedoch freuten sich alle, auf die anschliessende warme Dusche.

Im Restaurant Seeland Sempach konnten sich schlussendlich alle wieder aufwärmen und gemeinsam stiess man auf die Seesaison an.

 

--> Weitere Fotos sind zu finden unter Sektion Sempachersee / Intern / Fotoalbum / 2019

 

15. Mai 2019 - Neue Vereinsbekleidung

An diesem Abend wurde nicht nur die kommende Seesaison eröffnet, sondern auch unserer neue Vereinsbekleidung eingeweiht.

Eine grosse Schar von Rettungsschwimmern der SLRG Sektion Sempachersee traf sich dafür im Seebad Sempach für ein neues Vereinsfoto. Vor einem wunderbaren Abendhimmel wurde das Blau der Vereinsbekleidung präsentiert. Natürlich liessen es sich die einzelnen Gruppen wie Kursleiter, Jugendleiter, OK SÜQ, Wettkampfgruppe und Vorstand nicht nehmen, gleich ein eigenes Fotos von sich schiessen zu lassen. Dabei wurde herzlich gelacht.

Einen grossen Dank geht an die Arbeitsgruppe, welche die tolle neue Bekleidung zusammengestellt hat!

 

21. April 2019 - Osterschwimmen

Der Ostersonntag zeigte sich von seiner sonnigen Seite und zahlreiche Schwimmer fanden sich in der Badi Nottwil ein für das 5. Osterschwimmen.

Nach einer Einführung wagten sich diese in das doch ziemlich kühle Nass. Einige legten nur einen kurzen Schwumm ein. Andere vergnügten sich im Wasser genossen das erfrischende Bad.

Für alle stand danach eine wärmende Suppe parat und die Sonne mit ihren Sonnenstrahlen wärmte auch von aussen schon auf. 

Ein Dank an Andreas Lütolf für die Organisation dieses Anlasses!

 

17. April 2019 - Ostertraining der Jugend

Für einmal besuchte der Osterhase das Training der Jugend. Doch gab es die Schoggi-Eier nicht gratis. In Gruppen mussten verschiedene Aufgaben gelöst werden. Je nach "Erfolg" gab es eine bestimme Anzahl an Eiern. 

Am Schluss kam dann heraus, wer die meisten Schoggi-Eier gesammelt hatte. Leer ging dabei niemand aus. So hatte der Osterhase doch genügend für alle mitgenommen. :-)

 

 

 

16. April 2019 - Ostertraining

Im letzten Training vor Ostern war SLRG-mässig einiges los: So wurden die Rettungstechniken repetiert und das richtige Bergen aus dem Bad geübt.

Da das Training viel Energie brauchte, besuchte anschliessend der Osterhase die zahlreichen Schwimmer. Bei einem feinen Zopf und Ostereiern konnten sich alle wieder stärken!

 

26. Februar 2019 - Fasnachtstraining

Das Fasnachtstraining ist bereits wieder Geschichte.

Es startete mit einem Einschwimmen von 300m. Danach wurden die Schwimmstile anhand von Kärtchen gezogen. Nach einer Länge musste ausgestiegen werden, um am Bild für ein Fasnachtsgeugel zu zeichnen. Es entstanden sensationelle Gestalten, welche natürlich in einem Gruppenfoto festgehalten werden mussten! 

Danach wurde bei der Stafette mit Matte ein Fasnachtsgeugel transportiert. Dieser musste einen Hut tragen und damit der Lärm perfekt war, gehörte noch eine Rätsche in die Hand.

Nach dem Training traf sich die SLRG Sempachersee zu einem gemütlichen Fasnachtshöck. Natürlich gab es Fasnachtsküchlein. Bei guter Laune und grosser Vorfreude auf die Fasnacht traten die Schwimmer den Heimweg an.

 

9. Februar 2019 - Geburt Leonie

Am 9. Februar 2019 konnten unsere Rettungsschwimmerin Eveline und Thomas ihre Tochter Leonie zum ersten Mal in die Arme nehmen. Ein kleiner aber wichtiger Anlass für unsere Sektion, ihnen ein Täfeli vor das Haus zu stellen.

Den Eltern wünschen wir mit Leonie viele wunderbare Momente und schöne gemeinsame Stunden!

 

1. Februar 2019 - 56. Mitgliederversammlung

Neue Vereinsbekleidung für die Mitglieder

An der 56. Mitgliederversammlung der SLRG Sempachersee wurde neben der Bekleidung auch ein neues Vorstandsmitglied gewählt.

Am Freitag, 1. Februar 2019, durfte der Präsident Stefan Furrer 68 Personen zur 56. Mitgliederversammlung in der Sonne Seehotel Eich begrüssen. In einer Schweigeminute wurde an das verstorbene Vereinsmitglied Josef Bieri-Bursch gedacht. Über viele Jahre hinweg war er schwimmerisch im Verein tätig und war bis zu seinem Tod stets bei gesellschaftlichen Anlässen dabei.

In den diversen Jahresberichten wurde auf ein aktives und spannendes Vereinsjahr 2018 zurückgeblickt. Auch in diesem Jahr konnte die Sektion Sempachersee rund 500 Teilnehmer im und ums Wasser aus- und weiterbilden. Ein Highlight bei den Anlässen war wiederum die Seeüberquerung. Diese konnte in diesem Jahr bei besten Bedingungen mit einem Teilnehmerrekord von 648 Schwimmern durchgeführt werden. Daneben traf man sich unter anderem zum Herbstausflug im Kräuterdorf Hergiswil, in der Seebadi Sempach für das Ehrenmitgliedertreffen oder für das Chlausschwimmen in Merlischachen. Die zahlreichen Trainings wurden wie immer durch die Mitglieder selbst gestaltet, was für viel Abwechslung sorgte.

Bei der Jugendgruppe war das Grösste die Interne Seeüberquerung. Wetterbedingt leider nur durch die Badi in Sempach. Die Laune der jungen Teilnehmer war trotzdem sehr motiviert! 

An der Mitgliederversammlung wurden zudem einige ehemalige Jugendliche bei den Erwachsenen willkommen geheissen. Total wurden zwölf Neumitglieder aufgenommen.

Der Vorstand verabschiedete Alexander Frey. Er war für drei Jahre für das Amt Sicherheitsdienst zuständig. Neu wird dies von Matthias Bühlmann übernommen. Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden mit grossem Applaus in ihrem Amt bestätigt. 

Die Projektgruppe und der Vorstand präsentierten die neue Vereinsbekleidung. Diese besteht neben dem T-Shirt und dem Poloshirt zusätzlich aus einer Soft-Shell Jacke mit Funktionshose sowie einem zweiteiligen Trainer. Die Kleidung wurde mit Begeisterung angenommen und anschliessend an die Versammlung rege zur Probe getragen.

Im 2019 finden wieder diverse Anlässe rund um die SLRG Sempachersee statt. So darf die alljährliche Sempachersee-Überquerung am ersten Sonntag im August nicht fehlen.  Neben dem herkömmlichen Vereinsschwimmen gibt es neu eine Wettkampfgruppe. 

Mit den besten Wünschen für ein tolles Vereinsjahr beendete Stefan Furrer die 56. Mitgliederversammlung. 

von links nach rechts: Claudia Muri, Stefan Furrer, Livia Baumgartner, Roland Schmid, Barbara Wigger, Matthias Bühlmann, Bettina Rüeger
 

19. Januar 2019 - Winterausflug

Um 17.30 starteten 11 motivierte SLRGler mit Anhang die Schneeschuhtour in Maria Rickenbach.

Das Wetter war klar,  der Mond liess nicht lange auf sich warten und es präsentierte sich uns eine märchenhafte Winterlandschaft.Wir stapften durch den knirschenden Schnee,  staunten ob den beleuchtenden Bergen und der lieblich glitzernd, verschneiten  Berglandschaft.Entzückt, fast ehrfürchtig und voller Staunen; wie schön kann doch der Winter sein! 

Auf halber Strecke genossen wir einen Apero bevor wir wieder ins Klosterdörfli pilgerten.

Im Pilgerhaus trafen wir auf 5 Gspändli die mit uns das feine Fondue genossen. Es war gemütlich, es wurde viel gelacht und fast nichts geredet!! 

Um 22.30 Uhr schwebten wir mit der Gondel wieder ins Tal zurück. 

 

Weihnachtsferien...

Die SLRG Sempachersee verabschiedet sich in die Weihnachtsferien. Wir wünschen allen Rettungsschwimmern sowie natürlich auch allen anderen Schwimmern und Nichtschwimmern wunderschöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

Das nächste Training findet am Dienstag, 8. Januar 2019 im SPZ Nottwil und für die Jugend am Mittwoch, 9. Januar 2019 im HABA Campus Sursee statt.

 

19. Dezember 2018 - Weihnachtstraining in Willisau

Das letzte Training im Jahr 2018 fand für einmal in Willisau statt. Unter der Anleitung von Selina und Priska ging es weihnächtlich zu und her. Manches Gelächter war beim Ball über die Schnur zu hören und an Einsatz fehlte es gar nicht. War doch die Landung nur ein bisschen nass, dafür umso spritziger.

Einige Bahnen wurden gezogen und etwas durfte natürlich beim Training in Willisau nicht fehlen: das Sprungbrett. Fleissig wurde es von den Rettungsschwimmern genutzt, fehlt dieses doch in Nottwil.

Gemeinsam nahm man noch einen kleinen Umtrunk und liess den Abend gemütlich ausklingen...

 

4. Dezember 2018 - Chlaustraining

Insgesamt 27 Mitglieder trafen sich am 4. Dezember zum Chlaustraining. Dabei waren sogar das jüngste und das drittjüngste Mitglied anwesend und machten kräftig mit. 

Für einmal wurden die Rettungsschwimmer in zwei Gruppen aufgeteilt. An Land wurde das richtige Einwärmen geübt und gleich noch ein Krafttraining angehängt. Im Wasser wurde die Ausdauer trainiert und dabei fleissig Bahnen gezogen. Zum Schluss stand noch ein Kettenfangis im warmen Wasser auf dem Programm. Und passend zum Abend, trug der Fänger natürlich eine Chlausmütze. 

Bei einer feinen Käse- und Fleischplatte sowie zahlreichen Nüssli, Guetzli, Mandarinen und Schoggi konnte sich jeder nach diesem anstrengenden Training stärken! Auf den Heimweg gab es dann für jeden noch ein kleines Samichlaussäckli.

 

→ Weitere Fotos sind zu finden unter Sektion Sempachersee / Intern / Fotoalbum / 2018

 

2. Dezember 2018 - Chlausschwimmen

Nass und kalt zeigte sich das Wetter am Sonntag, 2. Dezember 2018. Und trotzdem fanden sich zahlreiche Schwimmer der SLRG Sempachersee in Merlischachen zum jährlichen Chlausschwimmen ein. 

Neben den "alten und erfahrenen" erschienen auch viele jugendliche Chlausschwimmer und liessen sich ein Bad im Vierwaldtstättersee nicht entgehen. Die einen nahmen dabei den kürzesten Weg, während andere einen gemütlichen Schwumm tätigten. Im Whirpool konnte man sich dann bestens aufwärmen und sogar das Fernsehen macht einige Bilder und Interviews. Vom Samichlaus gab es dann sogar ein Diplom und etwas für den knurrenden Magen.

Beim anschliessenden Essen im Restaurant Sonnegg in Meggen bekam dann jeder wieder warme Füsse.

 

→ Weitere Fotos sind zu finden unter Sektion Sempachersee / Intern / Fotoalbum / 2018

 

Aktivitäten

Keine Nachrichten verfügbar.