Die schönsten Badeplätze

Ob idyllisch an einem Flussabschnitt, in einem bezaubernden Bergsee vor imposantem Panorama oder in mediterraner Umgebung an einem Tessiner Lago – die Schweiz ist ein wahres Badeparadies. Wo sonst findet man auf so kleinem Raum so viele schöne Badeplätze? Wir haben auf der SLRG-Geschäftsstelle und den SLRG-Sektionen nachgefragt, was ihre Lieblingsbadeplätze sind. Und auch Schweiz Tourismus hat die Top 10 Badeplätze gekürt.

 

Reto Abächerli, Geschäftsführer SLRG

Meine Lieblingsbadestelle ist das Seebad Nottwil. Kleiner Sandstrand für die Kids, einfach und übersichtlich ohne Schnickschnack, in Fussdistanz von zu Hause und erst noch freier Zugang!!! So kann man auch mal spontan das kühle Nass geniessen.

 

Philipp Binaghi, Leiter Kommunikation & Marketing

Mein Lieblingsbadeplatz ist das Urner Reussbecken. Die Vogelinseln und der natürliche Einfluss der Reuss sind herrlich anzuschauen und mitten im Naturschutzgebiet kann man herrlich entspannen mit Blick in die Berge!

 

Cristina Garcia Casanova, Sektion Genf

Mein Lieblingsbadeort ist der Strand von Excenevex in Hochsavoyen, direkt am Genfersee in Frankreich. Ein einzigartiger, natürlicher Strand mit dem feinen Sand des Genfersees. Sanft abfallend mit seichtem Wasser gibt er einem ein mediterranes Urlaubsgefühl nur wenige Kilometer von Genf entfernt!

 

Nicole Eckert, Sektion Paradiso

Die Flusseinmündung «foce del Cassarate» lädt zum Baden ein: Nebst dem wunderschönen Blick auf den Golf von Lugano, fühlt man sich fast wie in Rio – mit Blick auf den Zuckerhut!

 

Top 10 Badeplätze von Schweiz Tourismus

Auch Schweiz Tourismus hat ihre schönsten 10 Badeplätze der Schweiz gekürt. Lassen Sie sich inspirieren und überraschen, welche Juwelen es noch zu entdecken gibt. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Erkunden und Geniessen!

 

Im Wasserspeicher

Am Freudenberg bei St. Gallen lädt eine Weiherlandschaft zum Baden wie im Märchen ein. Die ehemalige Wasserversorgung des Klosters ist heute ein beliebtes Freibad. Nebenbei bietet sie eine tolle Aussicht auf die Stadt.

 

Inseln der Mineure

Die Tunnelbauer vom Gotthard schütteten das Geröll bei Flüelen zu den Badeinseln «Lorelei» auf. Im Sommer kommt auf dem sandigen Boden Südseefeeling auf. Ein Bijou im Vierwaldstättersee.

 

Im Seebadi-Paradies

Mehrere Strandbäder, ein grosses Wassersportangebot und ein rundum unbebautes Ufer. Der Hallwilersee ist ein idyllisches Naturbad mit einem bezaubernden, zugänglichen Wasserschloss.

 

Auf dem Sandstrand

Bei Yvonand entlang des Neuenburgersees erstrecken sich mehrere Sandstrände. Campen, spielen und grillen: unkomplizierter Genuss.

 

Bergsee für Geniesser

Der Oeschinensee oberhalb Kandersteg ist ein intakter Bergsee, der von den Gletscherbächen der Dreitausender Blüemlisalp, Oeschinenhorn, Fründenhorn und Doldenhorn gespeist wird. Hier kommen Wasserratten, Naturliebhaber und Wanderer auf ihre Kosten.

 

Mehr als ein Strandbad

Der riesige Sand- und Grasstrand in Biel ist sicherlich der schönste am Bielersee und die Aussicht scheint fast grenzenlos los zu sein. Das Strandbad kann für Konzerte und private Veranstaltungen gemietet werden.

 

Ob drin oder draussen: Badespass ist garantiert

Das Lido Locarno bietet herrliche Bademöglichkeiten und einen 600 m langen Sandstrand direkt am Lago Maggiore zum Verweilen und Erholen. Für Sport-, Spass- und Wellness-Interessierte gibt es ein breites Angebot.

 

Das meistbesuchte Freibad Berns

Wie bei allen andern stadtbernischen Bädern mit öffentlichrechtlicher Trägerschaft wird auch im Marzilibad nicht zur Kasse gebeten. Das Besondere: die Sicht auf das Bundeshaus und Münster.

 

Neben dem Jet d’Eau herrscht Badespass

Im Sommer wie im Winter sind die Bains des Pâquis in Genf der Anziehungspunkt für Sonnenanbeter und Erholungssuchende. Nur wenige Meter von der berühmten Wasserfontäne (Jet d’Eau) entfernt, bietet diese Badeanstalt einen unvergleichlichen Ausblick auf den See.

 

Badespass am Caumasee

Schwimmen, Faulenzen und Sonnenbaden: Nicht umsonst lässt sich der Name mit «See der Mittagsruhe» übersetzen. Die idyllische Landschaft um den Caumasee in Flims ist nicht nur für Wasserratten ein Paradies.

 
 

Jetzt Leben retten!

 

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie die Verbreitung der SLRG Baderegeln und mehr Wasser­sicher­heit in der Schweiz.

Jetzt spenden!
 

 

SLRG und Visana

Gemeinsam im Einsatz für die Baderegeln.