Abkühlungstipps für alle, die nicht ans Wasser können

30 °C im Schatten und keine Aussicht auf einen Sprung ins kühle Nass, denn die Arbeit ruft? Mit Tipps und Tricks, die Sie vielleicht noch nicht kennen, hoffen wir, etwas Abkühlung zu schaffen.

 

Viel trinken, am besten lauwarmer Pfefferminztee, ein kühlendes Fussbad, aber auch die Erfrischung der Unterarme und Handgelenke unter kaltem Wasser sind bewährte Massnahmen, um der Hitze entgegen zu wirken. Nachfolgend finden Sie vielleicht noch den einen oder anderen neuen Tipp, wie Sie den sommerlichen Temperaturen entspannt entgegen schauen können.

     

 

Erfrischende Öle

Waschlappen unter eiskaltem Wasser nass machen und einige Tropfen China- oder Menthol-Öl darauf tropfen. Anschliessend den Körper damit abreiben und das kühlende Gefühl geniessen! Alternativ können Sie das Menthol-Öl auch direkt auf den Schläfen, Kniekehlen oder am Handgelenk einreiben. Durch die schnelle Verdunstung entsteht ein toller Frische-Effekt.

 

Aus Wärmeflasche wird Kühlflasche

Warum die Bettflasche im Sommer nicht zu einer «Kühlflasche» umfunktionieren? Füllen Sie diese mit kaltem Wasser und legen Sie sie für zwei Stunden in den Kühlschrank. Danach gibt sie ein herrliches Frischegefühl – beispielsweise wenn man die Füsse draufstellt!

 

Einlegesohlen umfunktionieren

Der Frische-Kick für die Füsse: Die normalen Schuh-Einlegesohlen über die Nacht in den Kühlschrank geben und am folgenden Morgen in die Schuhe legen. Eine garantiert wohltuende Kühle beim Laufen!

 

Warm duschen

Kaum zu glauben, aber warm duschen hilft gegen die Hitze! Danach empfindet unser Körper die Aussentemperatur als kühler. Und für die Mutigen unter uns: Kalt-Warm-Duschen kurbelt den Kreislauf an und versorgt uns mit neuer Energie!

 

Shampoo aufpeppen

Das sollten Sie auf jeden Fall ausprobieren! 4 bis 5 Tropfen Teebaumöl ins Shampoo geben – kühlt die Kopfhaut den ganzen Tag!

 

Der ideale Sommersnack

Kühle Melonen, Ananas und andere Südfrüchte sind nicht nur leicht und erfrischend, sie haben auch einen besonders hohen Wasser- und Mineralienanteil – der ideale Sommer-Snack für warme Tage.

 

Luftige Kleidung

Leichte, luftige, helle Kleider (ideal sind Leine, Baumwolle und Seide) lassen selbst die laueste Briese durch und bringen eine kleine Abkühlung.

 
 

Jetzt Leben retten!

 

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie die Verbreitung der SLRG Baderegeln und mehr Wasser­sicher­heit in der Schweiz.

Jetzt spenden!
 

 

SLRG und Visana

Gemeinsam im Einsatz für die Baderegeln.