Neue Ausbildungsstrukturen ab 2011

Die SLRG hat auf 2011 die neue, modularisierte Ausbildungsstruktur eingeführt. Module mit klaren Schwerpunktthemen können von den verschiedenen Anspruchsgruppen nach Bedarf einzeln oder als Paket absolviert werden.  Durch die gezielte Ausbildung wird den Erkenntnissen aus der SLRG-Jubiläumsstudie Rechnung getragen. Diese hat klar aufgezeigt, dass sich tödliche Ertrinkungsunfälle zum grössten Teil in Freigewässern ereignen. 

Die auf 2011 eingeführten Module decken den Bedarf an Wassersicherheitsausbildungen grösstenteils ab. Das Ziel besteht darin, alle Aspekte der Wassersicherheit mit entsprechenden Angeboten abzudecken. Dadurch wird allen Anspruchsgruppen eine passende Ausbildung zur Verfügung gestellt. 

Weitere Details auf der Seite SLRG Schweiz.

Wenn Sie zuerst auf untenstehende Grafik und dann auf ein einzelnes Modul clicken, erhalten Sie weitere Details zu den Modulen.

 

Kurse unserer Sektion

Unfälle erfordern rasches und überlegtes Handeln.

Oft entscheiden Minuten über ein Menschenleben.

Würden Sie in einer Notsituation sofort richtig handeln?

 

Es gibt sicher Situationen, die weniger klar sind und bei denen Mann wie Frau es sich zweimal überlegt, ob er oder sie eingreifen will.

In vielen Fällen könnte man jedoch helfen: aber wie?

 

Wir vermitteln Ihnen das nötige Wissen und die nötige Sicherheit.

Lernen Sie Leben retten, besuchen Sie unsere Kurse!

 

Bitte wählen Sie links eine passende Kategorie...

 

Sektionsnews

Keine Nachrichten verfügbar.