SLRG Fricktal in Lörrach am Markgräfler Rettungsvergleichwettkampf

Am Samstag 7. November traf sich kurz nach 11 Uhr eine motivierte SLRG-Fricktal Gruppe mit rund 18 WettkampfteilnehmerInnen, davon einige jüngere überhaupt zum allerersten Mal, in Lörrach vor dem Hallenbad. Der DLRG Lörrach lud zum alljährlichen internationalen Markgräfler Rettungsvergleichswettkampf DLRG Lörrach ein - fünfzehn Abteilungen aus diversen Orten folgten dieser Einladung. In verschiedenen Altersklassen vom bei uns jüngsten 9-jährigen Einsteiger bis zum 20-jährigen Erwachsenen absolvierten alle voller Wettkampfgeist die unterschiedlichen Disziplinen wie: Hindernis-, Transport- oder Puppen-, Freistil- oder Rettung- und Rückenschwimm- oder Rettungsleinenstaffel mit altersentsprechenden Distanzen von 4x25m bis zu 4x50m Länge. Alle Wettkämpfe fanden im Team statt und selbstverständlich nahmen auch wieder Menschen mit Behinderung daran teil. Um 13:30 Uhr starteten die ersten Läufe und die letzten endeten um 18 Uhr. Bei der Siegerehrung belegten unsere Wettkämpfe folgende Ränge (AK = Altersklasse):

AK offen männlich              - 5.Platz

AK 13/14 weiblich                - 7.Platz

AK 12 männlich Fricktal 1  - 5.Platz

AK 12 männlich Fricktal 2  - 10.Platz

Ein feines vom Verein für alle aktiven Schwimmer, Trainer und Helfer bezahltes Nachtessen rundete diesen spannenden, lauten Tag im Hallenbad ab.

Tanja S.

von floh

 

Sektionsnews

Keine Nachrichten verfügbar.