Wettkampf in Thun-Oberhofen – Der Aargau und das Fricktal sind dabei!

Am Samstag den 10. November 2012 trafen sich bei nassem Novemberwetter um 12:30 Uhr 14 wackere Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer mit Ihren Trainern und einigen Eltern um nach Thun zum Wettkampf zu fahren. Eine Rettungsschwimmerin aus der Ostschweiz, deren Sektion nicht am Wettkampf teilnahm, fuhr extra ins Fricktal um gemeinsam mit den Fricktalern den Wettkampf zu bestreiten.
 Zwar begleitete uns das nasse Wetter den Rest des Tages, aber die Stimmung war toll. Um 15:30 Uhr war es dann soweit und der erste Wettkampf startete. Dieses Mal standen Transportschwimmen, eine Disziplin die jeder Rettungsschwimmer, jede Rettungsschwimmerin  beherrschen muss, Ringlitauchen, die Rettungsstaffel und zu guter Letzt Rettungsballwerfen auf dem Programm. Die Fricktaler konnten sich gut halten, bei einzelnen Disziplinen waren sie ganz vorne mit dabei. Das Rettungsballwerfen bei niedriger Decke hat so seine Tücken, das erlebten dieses Mal auch die Fricktaler. An diesem Tag dominierten die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer der Sektion Hallwilersee welche 2 von 3 Pokalen erkämpfen konnten – Herzliche Gratulation!
Aber auch die Fricktaler Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer dürfen stolz auf ihre Leistungen sein, denn sie klassierten sich wie folgt:
Kategorie 1 (Knaben, 11-16 Jahre): Platz 7 von 24
Kategorie 2 (Mädchen, 11-16 Jahre): Platz 5 von 14 – nur 43 Punkte trennten sie vom ersten Platz
Kategorie 3 (Mädchen/Knaben, 11-13 Jahre): Platz 7 von 13

Falls Du Lust hast bei der SLRG Fricktal, welche amtierende Schweizermeister in der Kategorie 3 und doppelte Regionalmeister der Nordwestschweiz sind, mitzuschwimmen, dann bist Du jederzeit zu einem Probetraining (Samstag 08:30 – 10:00 Uhr) im Hallenbad Sisseln herzlich willkommen.  (Luf)


 

 

Sektionsnews

Keine Nachrichten verfügbar.