Rückblich auf das Trainingslager des SLRG Fricktal in Fiesch

Am Donnerstag den 29.5.2014 trafen wir uns um 12.45 Uhr beim Hallenbad in Sisseln. Wir fuhren von Sisseln über den verschneiten Grimselpass nach Fiesch. Dort angekommen, bezogen wir als Erstes unsere Zimmer. Anschliessend gab es in der Kantine ein leckeres Nachtessen. Bei „Spiel und Spass“ haben wir einen lustigen Abend verbracht. Die Jungs wurden zu sehr hübschen Mädchen und die Mädchen zu coolen Jungs. Auch de Bachelor fand an diesem Abend seine Traumfrau. Anschliessend gingen wir, je nach Alter, zu verschiedenen Zeiten ins Bett.

Am nächsten Tag, standen diejenigen die Joggen wollten um 6.30 Uhr auf, und die anderen durften noch etwas länger schlafen. Um 7.30 Uhr gab es Frühstück und eine Stunde später, stand dann das Schwimmtraining auf dem Plan.

Für die Regionalmeisterschaft in Brugg übten wir die verschiedenen Disziplinen wie zum Beispiel Hindernisschwimmen oder Gurtretterstaffel. Nach der Hälfte des Trainings bekamen wir einen Riegel, der mit dem Hunger noch viel besser schmeckte als sonst.

Nach dem Mittagessen erkundeten wir den Hochseilpark bei dem wir wieder sehr viel Spass hatten. Nach dem Abendessen gab es wieder Sport, Spiel und Spass mit Brennball, Völkerball und Fussball, was uns gut gefiel.

Am Samstag gingen wir, je nach dem, mit oder ohne Joggen, zum Frühstück und anschliessend ins Schwimmtraining. Heute war unser Ziel, neue Bestleistungen zu erbringen, was wir teilweise auch erreichten.

Nach dem Mittagessen besuchten wir alle den Nothelferkurs bei dem wir Wiederbelebung (auch mit dem Defibrilator), Druckverband, stabile Seitenlage und andere Therorie lernten und wiederholten. Dann war es Zeit fürs Abendessen. Am Abend hatten wir diesmal in der Sporthalle Sport, Spiel und Spass mit einem Parcours und danach Fussball und Hockey.

Am Sonntag war leider schon wieder der letzte Tag. Wir standen um 7.00 Uhr auf und räumten unsere Zimmer. Nach dem Frühstück war wieder Schwimmtraining, bei dem unsere Jüngsten die mitgereist waren, das Jugendbrevet absolvierten.

Das Gepäck wurde dann nach dem Mittagessen in den Car verladen und nach einer kurzen Pause ging es wieder über den immer noch verschneiten Grimselpass zurück nach Sisseln.

 

Lea, Salome, Vanessa, Salome, Lisa, Silvana, Vanessa

 

 

Sektionsnews

Keine Nachrichten verfügbar.