Trainingslager der SLRG Fricktal

Am 17. Mai 2012 um 13:15 Uhr fuhren 31 WettkampfschwimmerInnen und 8 TrainerInnen mit dem Car nach Fiesch. Nach 1 ½ Stunden Fahrt wurde bei der Autobahn-Raststätte Gruyère ein Halt eingelegt, und um den Hunger zu stillen, bekamen alle einen Nussgipfel. In Fiesch angekommen wurden noch vor dem Nachtessen die Zimmer bezogen. Nach dem Nachtessen ging es schon das erste Mal sportlich zu, einer der Trainer hatte einen Plauschwettkampf organisiert bei dem Geschicklichkeit, Teamgeist und Fitness gefragt waren.
Am nächsten Morgen war bereits um 06:30 Uhr Tagwache und anschliessend Morgensport. Nach dem Frühstück ging es ab ins Wasser und es wurde fleissig trainiert. Für den Nachmittag war dann Spiel und Sport im Tennis- und Badminton-Center angesagt. Doch nicht genug mit Sport, am Abend folgte sodann noch ein von den Jungtrainern organisierter Sportabend mit einem kleinen Fussballturnier. Im Anschluss forderten ein paar SLRG’ler die anwesenden Spieler eines Berner Fussballclubs zum Match heraus - natürlich gewannen die Schwimmer des SLRG Fricktal! 
Auch der zweite Morgen begann mit Morgensport und anschliessend folgte hartes Training im Wasser. Am Nachmittag wurden wir in Nothilfe ausgebildet und 4 TeilnehmerInnen absolvierten noch im Hallenbad den Wiederholungskurs für das Brevet Basis Pool und 3 TeilnehmerInnen den Wiederholungskurs für das Brevet Plus Pool – herzliche Gratulation! 
Am Abend konnte zwischen einem Film und dem Champions-League-Final gewählt werden.
Schon war der letzte Tag angebrochen und die Zimmer wurden geräumt und geputzt. Nach dem Morgenessen war dann nochmals Training im Wasser angesagt. Einmal mehr wurden am Sonntag persönliche Bestzeiten geschwommen! 8 Jugendliche absolvierten an diesem Morgen noch die Prüfung für das Jugendbrevet und bestanden dieses mit Bravour – herzliche Gratulation!
Um 13:45 Uhr war es dann soweit und die Rückfahrt nach Sisseln begann. 

Auf Wiedersehen Fiesch wir freuen uns schon auf ein weiteres tolles Lager im 2013 mit viel Spass und Sport.

JB / FK

 

 

Sektionsnews

Keine Nachrichten verfügbar.