Trainingsweekend der SLRG Sektion Fricktal am 21. - 24. Mai 09

 „Alle Jahre wieder“ könnte man sagen, geht der SLRG  Fricktal nach Fiesch im Wallis, um sich wieder mit etwas mehr Training auf Vordermann zu bringen. Am Donnerstag 21. Mai starteten wir in Sisseln. Mit viel Freude auf ein Wochenende voller Spass ging unsere Reise endlich los. Die Autofahrt verging wie im Flug. Glücklicherweise hatten wir keinen Stau. In Fiesch wurden uns Kindern sofort die Regeln erklärt, die wir auch befolgten. Die Zimmer wurden zugeteilt und nach dem Auspacken gab es schon zu Essen. Als unsere Bäuche gefüllt waren, ging es weiter mit Spiel und Spass. Deshalb trafen wir uns alle auf dem Fussballfeld. Nach einem super Spiel gingen wir langsam zu Bett, damit wir am nächsten Tag wieder richtig Dampf rauslassen konnten. Am Morgen  gingen die ersten richtig optimistisch zum Joggen. Nach dem Morgenessen ging es dann zum Training.

Wir trainierten vor allem auf die bevorstehende Schweizermeisterschaft, die am 13./14. Juni stattfindet. Um unser Erstehilfewissen aufzufrischen, hatten wir den Nachmittag damit verbracht, lustige Fallbeispiele zu simulieren. Danach hatten wir unsere Freizeit, die wir mit vielen tollen Sachen, wie Minigolf vertreiben konnten. Der Samstag war auch vollgepackt mit Training. Am Sonntag bereiteten wir uns für die Heimreise vor, packten unsere Sachen, brachten das Material in die Autos und freuen uns bereits auf das nächste Jahr, in dem wir hoffentlich wieder nach Fiesch gehen. Auf der Heimreise hatten wir mit dem Verkehr nicht so viel Glück. Schon beim ersten Tunnel erwartete uns ein Stau. Doch wir machten aus dem Stau einen tollen Abschluss für unser Lager. Nach einer nochmalig kurzen Reise waren wir dann auch wieder in Sisseln angekommen und verteilten uns wieder auf unsere Familien. Allgemein ist das Trainingslager ein tolles Erlebnis! Nicht nur wegen dem Ort, sondern auch wegen unserem Club, der tolle Leute vertreten hat. Jeder der Lust hat einzutreten kann sich gerne anmelden oder in unseren Trainingsstunden vorbei schauen. Diese sind jeweils Montag und Donnerstag um 18:30-19:30 in Laufenburg, Mittwoch um 19:00-20:00 in Frick und Samstag 10:30-12:00 in Laufenburg.

( Bericht: Vivien Ankli )

 

Sektionsnews

Keine Nachrichten verfügbar.