Rettungsschwimmsport

Rettungsschwimmen bedeutet Teamgeist und Technik. Diese einzigartige Kombination stellt eine sportliche Herausforderung dar, welche im Schwimmsport immer mehr Anhänger findet.


Die Vereinigung des humanitären Grundgedankens (Helfen und Retten) mit der Kraft und dem Wettkampfgedanken des Sports fasziniert. Die Vielseitigkeit des Rettungsschwimmsports spiegelt sich nicht nur in den unterschiedlichen Disziplinen wieder. An nationalen und internationalen Wettkämpfen treffen sich Athleten mit den unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen. Sie alle verbindet ein gemeinsames Ziel: Für den entscheidenden Augenblick fit sein! Der Rettungsschwimmsport wurde entwickelt, um Rettungsschwimmer zu trainieren und ihre Leistungsfähigkeit an Wettkämpfen unter Beweis zu stellen. Als Mutterland dieser relativ jungen Sportart gilt Australien. In der Schweiz wird der Rettungsschwimmsport durch die SLRG stetig weiterentwickelt. Dies gilt sowohl für die Disziplinen im Pool (Pool Life Saving) als auch für die Freiwasserdisziplinen (Surf Life Saving).

 

Sektionsnews

Keine Nachrichten verfügbar.