Durchführung Basler Rheinschwimmen 2017

Medienorientierung vom 14. August 2017

 

Das 37. Basler Rheinschwimmen findet morgen Dienstag, 15. August 2017 statt. Bei Gewitter kann der Traditionsanlass wegen Gefahr durch Blitzeinschlag kurzfristig verschoben oder abgesagt werden.

Das 37. Basler Rheinschwimmen wird von der SLRG Sektion Basel in Zusammenarbeit mit den Basler Rettungskräften organisiert und durchgeführt. Es ist weder eine Anmeldung erforderlich noch kostet die Teilnahme etwas. Wichtigste Anforderung ist, dass die Teilnehmenden gute Schwimmer und Schwimmerinnen sind sowie den Anweisungen der Organisatoren vor Ort Folge leisten.

Gestartet wird am Dienstag, 15. August 2017 um 18.00 Uhr beim Schaffhauser Rheinweg 93 auf der Kleinbasler Seite. Das Ziel ist nach der Johanniterbrücke auf Höhe Leuengasse gut sichtbar mit Fahnen markiert. Allen Schwimmenden wird im Zielraum kostenlos eine Urkunde, eine Medaille und eine kleine Stärkung abgegeben.

Beim Start steht ein gekennzeichnetes Fahrzeug bereit, welches die Kleider trocken und kostenlos ins Ziel bringt. Ebenfalls am Start kann für 25 Franken der offizielle Basler Schwimmsack erstanden werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Rheinschwimmbroschüre oder unter www.rheinschwimmen.ch. Dort kann auch der trendige und praktische Schwimmsack schon im Voraus bestellt werden.

Einen grossen Dank geht an unsere zahlreichen ehrenamtlichen Helfenden sowie an unsere Sponsoren.

Die SLRG Sektion Basel wünscht viel Spass!
Christian Senn, OK-Präsident Basler Rheinschwimmen

 

Sektionsnews

Keine aktuelle Medienmitteilung vorhanden.