Die SLRG Sektion St.Gallen

Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG Sektion St.Gallen wurde 1946 gegründet. Ihre Ziele sind den Mitgliedern eine grosse Wassersicherheit zu vermitteln und aktiv die Sicherheit im, um und am Wasser zu fördern.

 

Um diese Ziele zu erreichen bietet die SLRG St.Gallen diverse Kurse für Jugendliche und Erwachsene an, um diese zu Lebensrettern auszubilden. Das Kursangebot beinhaltet Rettungsschwimmkurse wie das Jugendbrevet (nur auf Anfrage) wie auch das BasisPool, PlusPool und Herzmassagekurse (BLS/AED).

 

Die Förderung des Breitensports gehört ebenfalls zu den Hauptaufgaben der SLRG und kommt in den Trainings in den Hallenbädern Blumenwies in St.Gallen und Rosenau in Gossau zu tragen. Hier trainieren die erwachsenen Mitglieder einmal pro Woche an ihren schwimmerischen, konditionellen und rettungstechnischen Fähigkeiten. Natürlich kommt auch der Spass und der Entspannungsteil nicht zu kurz und so wird in den Trainings mit verschiedenen Hilfsmitteln wie z.B. Poolnoodeln und mit der RFT-Ausrüstung (mit Schnorchel, Taucherbrille und Flossen) getaucht oder das Sprungbrett benutzt.

 

Nebst dem Sport wird die Kameradschaft im Verein an vielen gesellschaftlichen Anlässen wie Chlaushöck, Mailbummel, usw. gepflegt.

 

Die SLRG ist Mitglied des Schweizerischen Roten Kreuzes SRK und arbeitet eng mit anderen Organisationen und Rettungsdiensten zusammen.

 

Unser Verein ist für all diejenigen geeignet, welche Spass am Schwimmen haben, die Freundschaft pflegen wollen und sich für das Element Wasser und Lebensrettung interessieren.

 

Kommen Sie doch einfach einmal bei uns im Training vorbei!