Gründung
Ab 1930 hat sich der Schwimm- und Badesport sprunghaft entwickelt. Der Ertrinkungstod forderte im Jahr über 200 Opfer. So wurde nach Wegen gesucht, diese neuartigen Unglücksfällen entgegen-
zuwirken. So kam es 1933 zur Gründung der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft SLRG.

 

Geschichtliches
Die SLRG Hallwilersee wurde am 23. April 1965 gegründet. Die Sektion Hallwilersee verfolgt den Gedanken der SLRG Schweiz.

 

Förderung des Breitensports und der Jugendarbeit durch:
· Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit
· Verbreitung des Lebensrettungsgedanken
· Aus- und Weiterbildung Interessierter zu Lebensretter

· Nothilfe und Herzmassage CPR-Ausbildung
· Schwimm- und Freitaucherausbildung
· Durchführung von Trainings und Weiterbildung für Mitglieder
· Seerettungsdienste

 

Präsident seit der Gründung

1965 - 1969    Kurt Fischer

1970 - 1975    Gottfried Troll

1976 - 1995    Martin Schweizer

1996 - 2001    Christian Schweizer

2002 - 2012    Dieter Gloor

2013 -              Markus Kuster

 

 Die Sektion zählt folgende Mitgliederzahlen:

Mitglieder: 165

Jugendmitglieder: 50

Gönner: 40 

 

Wir sind ein aktiver Verein im schönen See- und Wynental und sind immer bemüht, vielen Mitgliedern ein interessantes Angebot aus Sport und Retten anzubieten. Diese Kombination ist uns wichtig, damit wir unsere Aufgaben bei den Rettungsdiensten, der Badewachen in drei Bädern und die verschiedenen Demonstrationen einer hohen Qualität erfüllen können.

 

Sektionsnews

Weihnachtshock 15.12.2015

Neujahrsschwimmen 2.01.2016